Am 11. und 12. Dezember 2018 findet die dritte transdisziplinäre Konferenz „Technische Unterstützungssysteme, die die Menschen wirklich wollen“ an der Helmut-Schmidt-Universität/Universität der Bundeswehr Hamburg statt. Organisiert wird die Konferenz durch die Forschernachwuchsgruppe smartASSIST, die durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) gefördert wird.

Leitmotiv

Der demografische Wandel beschäftigt seit einigen Jahren sowohl die Gesellschaft als auch Organisationen und stellt uns vor neue Herausforderungen. Infolgedessen wird an vielen Stellen Unterstützungsbedarf beobachtet, der vor allem durch neue Technik bedient werden soll. Deshalb sollen gemeinsam Arbeiten aus unterschiedlichen Fachdisziplinen zu Fragen technischer Unterstützung/Assistenz von Menschen vorgestellt und konstruktiv mit Anwendern diskutiert werden.

 

Thema

Die Beiträge der Konferenz adressieren bspw.:

  • theoretische Ansätze und technische Systeme zur Unterstützung von Menschen in unterschiedlichen Kontexten, z.B. Produktion, Alltag und AAL
  • Methoden der individualisierten Systementwicklung und partizipativen Entwicklung
  • Soziotechnische Arrangements bzw. Schnittstellen zwischen Mensch, Technik und Gesellschaft
  • kognitive Prozesse in Unterstützungssituationen
  • rechtliche und ethische Herausforderungen sowie Richtlinien
  • biomechanische und physiologische Aspekte der Mensch-Maschine-Interaktion

Formate

Arbeiten aus Forschung und Anwendung sollen in verschiedenen Formaten vorgestellt werden:

  • Impulsvorträge
  • themenbezogene Sessions
  • Workshops
  • Postersession
  • Demonstratorsession

Darüber hinaus soll im Rahmen des Get Together die zweite Auflage des Science Tasting stattfinden.

Im Rahmen der Konferenz sollen ausgezeichnete Rahmen in den Kategorien Best Paper, bester interdisziplinärer Ansatz, bestes Poster und bester Vortrag ausgezeichnet werden.

Einreichung der Beiträge

Die Einreichung der Beiträge erfolgt über EasyChair: https://easychair.org/conferences/?conf=tcst2018. Nach Annahme Ihres Beitrags erhalten Sie Informationen für den Beitrag sowie ein Template.

Zeitplan

  • Einreichung von Abstracts (Umfang 2.000 Zeichen): 15.05.2018
  • Einreichung von Workshopthemen mit Kurzbeschreibung (Umfang 2.000 Zeichen): 15.05.2018
  • Benachrichtigung der Autoren bzgl. der Annahme der Beiträge: 15.06.2018
  • Abgabe der Beiträge: 30.08.2018
  • Rückmeldung an Autoren nach dem Review: 30.09.2018
  • Abgabe der finalen Beiträge: 31.10.2018

Call for Paper –> Call for Papers

Flyer zur Konferenz –> Flyer_Call for Paper_Konferenz Unterstuetzungssysteme_smartASSIST_2018

Anmeldung und Kontakt

smartASSIST_at_hsu-hh.de

Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

3. transdisziplinäre Konferenz „Technische Unterstützungssysteme, die die Menschen wirklich wollen“ am 11. und 12. Dezember 2018